Fitness // Der Muskelkater meines Lebens oder „wie komme ich bloß die Treppe runter…?“

IMG_2627

Wir fahren im September endlich in den Urlaub und ich arbeite noch an meiner Bikinifigur! Nachdem ich im Juli das Belly & Back Programm von Charlotte Würdig beendet hatte, brauchte ich ein Paar neue Übungen. Mir wird beim Sport leider schnell langweilig, wenn ich immer wieder nur die gleichen Übungen machen soll…

Vor ein Paar Wochen habe ich zufällig entdeckt, dass ich über meine Krankenkasse kostenlos das Programm von Sophia Thiel oder Daniel Aminati machen kann. Ich habe mich spontan für Sophia Thiel entschieden und mache das Programm nun seit 4 Wochen (ich werde nochmal ausführlich darüber berichten und einen Vergleich zu dem Programm von Charlotte Würdig machen). Heute möchte ich aber vorab von einem 20 Minuten Special Workout „Booty Blast“ von Sophia Thiel berichten!

Mein Umfeld würde mich schon als sportlich beschreiben und ich würde auch behaupten, dass ich mit 3-4 mal Sport pro Woche nicht sooo anfällig für Muskelkater sein dürfte, aber dieses Special hat mich einfach umgehauen.

4 Tage lang konnte ich kaum Treppen steigen und ich habe meinen Hintern nach einem Workout noch nie so krass gespürt. Die Übungen sind ja nicht ungewöhlich und auch nicht besonders ausgefallen und Squats und Ausfallschritte gehören eigentlich zu meinen Standardübungen… Entweder habe ich zum ersten Mal die Übungen richtig gemacht oder die Kombination macht es einfach aus. Ich werde es auf jeden Fall öfter machen, weil ich zum ersten Mal das Gefühl hatte wirklich meinen Po zu trainieren!

Probier es einfach mal aus! Ich bin gepsannt, ob es Dir auch so geht wie mir…

 

Hier ist das Workout!

4×15 Squat Jumps [gesprungene Kniebeugen] so schnell, tief und hoch wie möglich mit je 30 sek Pause dazwischen.

1 Minute Pause

4×15 gesprungene Ausfallschritte mit je 30 Sek Pause dazwischen.

1 Minute Pause

4×15 Board Jumps [Fußstellung wie mit einem Snowboard unter den Füßen, mit einer Hüftdrehung auf 9 Uhr und 3 Uhr springen] mit je 30 Sek Pause dazwischen.

1 Minute Pause

4×20 Seitstütz Adduktoren Cruches [Seitlich auf den Ellenbogen aufgestützt, das obere Bein bleibt am Boden, das untere Bein wird möglichst nah 20x angezogen und nicht abgelegt] mit je 30 Sek Pause dazwischen.

 

Das Programm von Spohia Thiel findest Du hier: https://www.sophia-thiel.com/de/

 

Ein Kommentar zu „Fitness // Der Muskelkater meines Lebens oder „wie komme ich bloß die Treppe runter…?“

  1. So ein ähnliches Training gibt es auch im Cyberraum von McFit. Bootcamp. Normalerweise bin ich auch eher der sportliche Typ – allerdings löst das Workout ähnliches aus :-D. Man kann unseren Körper einfach immer wieder mit neuen Impulsen fördern. Die Veränderung ist einfach wichtig, sodass sich beim Sport keine Routine einbettet. Um von der Routine rund um das Thema Geburt wegzukommen, kannst Du mal in unseren Beitrag Traditionelles und Außergewöhnliches schauen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s