Fitness // Der Muskelkater meines Lebens oder „wie komme ich bloß die Treppe runter…?“

IMG_2627

Wir fahren im September endlich in den Urlaub und ich arbeite noch an meiner Bikinifigur! Nachdem ich im Juli das Belly & Back Programm von Charlotte Würdig beendet hatte, brauchte ich ein Paar neue Übungen. Mir wird beim Sport leider schnell langweilig, wenn ich immer wieder nur die gleichen Übungen machen soll…

„Fitness // Der Muskelkater meines Lebens oder „wie komme ich bloß die Treppe runter…?““ weiterlesen

Mit Baby & Kind aktiv in Köln // unsere Baby- & Kinderkurse

Kurz nach der Geburt von Mila habe ich mich gefragt, was man den wohl jetzt mit so einem Baby für Kurse macht. Man hört ja immer so viel von Pekip und Krabbelkursen, Frühförderung, Babyschwimmen und und und. Wie mit allen anderen Themen ist man auch damit zu Anfang völlig überfordert. Nachdem mich meine Hebamme im Wochenbett ziemlich ermahnend gefragt hat, wann ich denn mit der Rückbildung anfange und ich zu dem Zeitpunkt darüber noch gar nicht nachgedacht hatte, fing die Recherche nach Kursen allgemein an.

„Mit Baby & Kind aktiv in Köln // unsere Baby- & Kinderkurse“ weiterlesen

Food // Zucchini Happen

Das Lieblingsessen meiner beiden Kinder – Zucchini Happen! Sie sind einfach schnell gemacht, super lecker, gesund, ideal für Kleinkinder und sogar auch für Ess-Anfänger, perfekt für unterwegs (zum Beispiel für einen Ausflug oder Picknick), lassen sich gut einfrieren und schmecken aufgetaut genauso gut.

„Food // Zucchini Happen“ weiterlesen

Unterwegs // Bubenheimer Spieleland – Mila-Mama Tag

Seit Moritz zur Tagesmutter geht und ich wieder arbeite, versuche ich immer mal wieder einen exklusiven Vormittag für eines der Kinder frei zu halten. Dann habe ich nur Zeit für das jeweilige Kind und wir machen etwas tolles zusammen. An Freitag war mal wieder Mila-Mama-Tag und Mila hat sich einen Ausflug ins Bubenheimer Spieleland gewünscht. Ich persönlich war vorher noch nie da, aber Mila kannte es schon von einem Ausflug mit Papa und ihrer Freundin Lotti.

Ich hoffe du siehst es mir nach, dass ich kaum Bilder gemacht habe und die dann auch nur völlig spontan und mies, weil ich mich an dem Tag voll auf Mila konzentrieren wollte und eigentlich gar nicht vor hatte darüber jetzt schon zu schreiben, aber es war so toll dort, dass ich einfach darüber schreiben muss… „Unterwegs // Bubenheimer Spieleland – Mila-Mama Tag“ weiterlesen

Gedanken // Meine Mai-Mamis

Kassel

Ich hatte bei meiner großen Tochter Mila das Glück schon während der Schwangerschaft über die Schwangerschafts-App „mommy to be“ eine recht große Gruppe an „Mitschwangeren“ im gleichen Stadium (nämlich ET im Mai 2014) gefunden zu haben. Wir haben uns zuerst im Forum der App ausgetauscht und langsam immer besser kennengelernt, sodass wir dann relativ bald eine whatsapp-Gruppe gegründet haben (außerdem war die Bedienung des Forums in der App nicht sehr bedienerfreundlich). Anfangs waren wir 27 Mädels wenn ich mich recht erinnere – verstreut über ganz Deutschland und sogar drei Mädels aus der Schweiz.

„Gedanken // Meine Mai-Mamis“ weiterlesen

Fitness // Back2U – zurück zur alten Form

Ein Programm von UpgradeU by Charlotte Würdig

Dank stillen und „guten Genen“ habe ich glücklicherweise nach der Geburt von Moritz ziemlich schnell die 18 Schwangerschaftskilos wieder abgenommen und viele werden sagen, dass ich doch auch vorher schon schlank und sportlich war. Ich weiß, es ist Jammern auf hohem Niveau, aber es war alles weich und „wabbelig“ und ich habe mich sehr unfit gefühlt. Ich habe zu der Zeit noch voll gestillt und mein Beckenboden war trotz der sehr guten Rückbildung bei Susanne Gottschall (mehr dazu möchte ich noch ergänzen) immernoch sehr lädiert, dass an Joggen oder mein geliebtes Bootcamp (auch hierzu folgen noch mehr Infos) noch nicht zu denken war.

Ich habe nach der ersten Schwangerschaft schon von Charlotte Würdigs Programm „Month 11“ gehört und war beeindruckt, wie sensationell sie nach ihrer Schwangerschaft aussah. Das wollte ich auch!!!

„Fitness // Back2U – zurück zur alten Form“ weiterlesen